Herbst. Theorie zur Praxis: Wir schaffen das.

„herbst. THEORIE ZUR PRAXIS“ ist das Magazin zum steirischen herbst und erscheint einmal jährlich begleitend zum Festival. Redaktion 2016: Martin Baasch, Flori Gugger, Andreas R. Peternell, Thomas Wolkinger.

Wir schaffen das.

Die Selbstwahrnehmung Europas als „zivilisierende Kraft“ sei nur möglich aufgrund einer historischen Amnesie, schreibt Nikita Dawhan in ihrem Essay „Europe, What Can It Teach Us?“, mit dem wir dieses Magazin einleiten. Nur dann, wenn man die historischen Kosten dieser Mission des „Westens“ ausblende – Sklaverei, koloniale Ausbeutung, Genozid „im Rest der Welt“ mittels militärischer, ökonomischer wie epistemischer Gewalt – lässt sie sich als Siegeszug des universalisierenden Projekts der Aufklärung lesen. Viel eher gilt aber wohl – heute wie damals – das Diktum Frantz Fanons: „Europa ist buchstäblich die Schöpfung der DrittenWelt.“

Dieses „Europa“ ist heute sowohl von innen wie von außen massiv unter Druck geraten – politisch, wirtschaftlich, kulturell, ethisch. Die globalen Flucht- und Migrationsbewegungen, der Terror sind dafür nur die augenscheinlichsten Symptome. Zugleich rücken andere kulturelle und ökonomische Zentren – China, Russland, Indien, der afrikanische Kontinent – wieder ins Blickfeld. Ist damit der von Walter Mignolo schon lange konstatierte Bedeutungsverlust Europas besiegelt? Oder liegt im drohenden Zusammenbruch vielleicht sogar eine Chance, wie das Giorgio Agamben denkt? Schaffen wir das – oder war´s das jetzt?

Mit seinem diesjährigen Leitmotiv „Wir schaffen das.“ erinnert der steirische herbst nicht nur an den denkwürdigen Ausspruch Angela Merkels aus dem Vorjahr sondern nimmt in seinen Programmen auch diese „Verschiebung kultureller Kartografien“ zum Anlass, um über ein Europa (und dessen Verhältnis zur Welt) zu reflektieren, das – noch einmal Nikita Dhawan – aktuell „gefangen ist zwischen dem ,nicht mehr´ und dem ,noch nicht´“. Neue Lesarten, neues Wissen und Denken, neue Strategien, die aus dieser Sackgasse führen, wollen wir auch in dieser Ausgabe des Magazins „herbst. THEORIE ZUR PRAXIS“ zur Diskussion stellen – abseits von Tagesaktualitäten und unter Mitwirkung von Kunstschaffenden, Autorinnen und Autoren unterschiedlichster Disziplinen und aus aller Welt. Wir laden Sie herzlich ein, sich an diesem vielstimmigen Gespräch zu beteiligen, denn auf das, was wir eigentlich schaffen wollen, kommen wir am Ende nur gemeinsam.

Mit Texten und Beiträgen von Robert Misik & Milo Rau, Clara Akinyosoye, Nikita Dhawan, Margarita Tsomou, Petra Suzie Poelzl, Kiluanji Kia Henda, Der Nino aus Wien & Natalie Ofenböck, Fiston Mwanza Mujila, Jesi Khadivi, Joost Ramaer, Claus Philipp, Bonaventure Soh Bejeng Ndikung, Donja Noormofidi, Joachim Hainzl, Max Wegscheidler und vielen vielen vielen mehr…

>>> Zur digitalen Ausgabe.

cover-2016

Cover: Markus Krottendorfer

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s

Reiningherz

Eine Initiative des Vereins Stadtdenker*innen

Kaffee Kongo

Fiston Mwanza Mujila - Lyrik, Prosa & Theater

Barbara Kaufmann

Mode und Depression

anna.magdalena

2017: ZAGREB * SARAJEVO * KÖLN * BERLIN * FARO * ISRAEL * INDONESIEN

Greater Surbiton

The perfect is the enemy of the good

here * there * everywhere

(uschnikowas unregelmässiges reise & fototagebuch)

Feuilletonsern

Vielfältig wie ein Feuilleton in einer Qualitätszeitung

heidenspassblog

heidenspassige Geschichten und Eindrücke

GRANDHOTEL COSMOPOLIS

Springergäßchen 5 – 86152 Augsburg – Tel.: +49 821 450 82 411 – Café täglich geöffnet von 9 – 22 Uhr bei Veranstaltungen openend

hokusblogus

Weil "normal" nicht in Frage kommt

Die Rabtaldirndln

Theaterkollektiv

Gentrification Blog

Nachrichten zur Stärkung von Stadtteilmobilisierungen und Mieter/innenkämpfen

wotke bloggt

Journalismus, Medien und Politik

%d bloggers like this: