#TrendingOnThursday

Lecture-Reihe für die FH Joanneum [Wintersemester 2018/19].

“Nothing will work, but everything might. Now is the time for experiments, lots and lots of experiments.” (Clay Shirky)

Was der Medienforscher Clay Shirky vor zehn Jahren schrieb – dass nämlich das Alte schneller kaputt geht als sich das Neue etabliert –, stimmt für die Kommunikationsbranche heute noch. In dieser neuen Lecture-Reihe des Instituts Journalismus und PR der FH JOANNEUM – angekoppelt an die Lerhveranstaltung “Media Trends” – versuchen wir, dem Neuen auf die Spur zu kommen: Welche Technologien, welche Entwicklungen werden die Branche über die nächsten Jahre prägen? Wie lässt sich der digitale Wandel produktiv machen?

Nadine Rigele Media Trends

© Samira Joy Frauwallner

25.10.2018, 18.00 | Nadine Rigele (TOWA Digital): Agile Innovation. Wie Medienunternehmen die digitale Transformation bewältigen.

Nadine Rigele moderiert bei der Agentur TOWA Digital Innovationsworkshops und ist spezialisiert auf agile Arbeitsweisen. Zuvor war sie im APA-medialab, dem Innovation Hub der APA, für Design Sprints und Trendmonitoring zuständig.

Bericht am FH Blog: Medien im digitalen Wandel

8.11.2018, 18.00 | Eva Weissenberger (Missing Link): Entrepreneurial Journalism. Gründe dein eigenes Medienunternehmen!

Die Journalistin Eva Weissenberger betreibt gemeinsam mit Julia Ortner und Sebastian Krause die Agentur für Medienkonzeption und das gleichnamige Podcast-Label Missing Link. Zuvor war sie Chefredakteurin der Kleinen Zeitung Kärnten und des Magazins „News“.

Bericht am FH Blog: Das Morgen im Heute finden 

6.12.2018, 18.00 | Sindre Wimberger (WienBot): Intelligente Agenten. Wie “machine learning” und “natürliche Sprache” gerade die Unternehmenskommunikation revolutionieren.

Sindre Wimberger arbeitet seit 15 Jahren als Webentwickler und aktuell als Content-Developer für www.wien.at. Als “Botfather” des WienBot sorgt er auch dafür, dass dieser ständig lernt und schlauer wird.

17.1.2019, 18.00 | Andy Kaltenbrunner (Medienhaus Wien): Journalism in Transition. Vom Versuch, endlose Veränderung systematisch zu begreifen.

Politologe, Gesellschafter Medienhaus Wien, Researcher Akademie der Wissenschaften, F+E und Lehre in Europa und USA. Davor arbeitete Kaltenbrunner als Politik-Journalist und Medienberater, bis 2000 in der profil/trend-Magazingruppe. CV und Publikationen: http://www.mhw.at

Bericht am FH Blog: “Die Zukunft gehört euch”

*Drinks & Brezeln*

Facebook-Event_01_72dpi-01

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Fieldnotes from Budapest

and maybe love letters

Reiningherz

Eine Initiative des Vereins Stadtdenker*innen

Kaffee Kongo

Fiston Mwanza Mujila - Lyrik, Prosa & Theater

Barbara Kaufmann

Mode und Depression

Greater Surbiton

The perfect is the enemy of the good

here * there * everywhere

(uschnikowas unregelmässiges reise & fototagebuch)

heidenspassblog

heidenspassige Geschichten und Eindrücke

GRANDHOTEL COSMOPOLIS

Springergäßchen 5 – 86152 Augsburg – Tel.: +49 821 450 82 411 – Café täglich geöffnet von 9 – 22 Uhr bei Veranstaltungen openend

hokusblogus

Weil "normal" nicht in Frage kommt

Die Rabtaldirndln

Theaterkollektiv

Gentrification Blog

Nachrichten zur Stärkung von Stadtteilmobilisierungen und Mieter/innenkämpfen

wotke bloggt

Journalismus, Medien und Politik

%d bloggers like this: