Category Interview

Nachrichten aus der Hölle

Abdel-Aziz al-Hamza koordiniert das mutigste Blogger-Projekt der Gegenwart: Seit mehr als zwei Jahren berichten junge Bürgerjournalisten undercover und unter Todesgefahr von den Gräueltaten des „Islamischen Staats“ und des Assad-Regimes – live aus Raqqa, der „Hauptstadt“ des Terror-Kalifats. Advertisements

Oksana Sabuschko: “Widerstand ist Leben”

Oksana Sabuschko ist nicht nur eine der renommiertesten zeitgenössischen Schriftstellerinnen der Ukraine, sie ist – neben Jurij Andruchowytsch oder Serhij Schadan – auch eine der führenden Intellektuellen des Landes. Ein Gespräch über die Rolle der Literatur in Zeiten der Krise, geführt am 9.4., an einem Tag, an dem sich der Konflikt zwischen ukrainischer Regierung und […]

Opus vs. Laibach: About Life

30 Jahre “Live is Life”: Ein Parallelinterview mit Ewald Pfleger (Opus) und Laibach über gute Songs, den Zeitgeist und ihre Euro-Vision.

“Man tastet sich heran”

Judith Laister, Thomas Wolkinger: Interview mit dem Grazer Stadtbaudirektor Bertram Werle und Stadtteilmanagerin im Annenviertel Simone Reise über Aufwertung, Verdrängung und die Grenzen der politischen Gestaltungsfähigkeit. In: Judith Laister, Anton Lederer, Margarethe Makovec (Hg.): “Die Kunst des urbanen Handelns / The Art of Urban Intervention”, Wien (Löcker)  2014.

Allererste von sehr vielen Protokollen von recht kurzen Straßenbefragungen

Protokoll 1/1000 [5.4.2013 /Annenstraße 10] [08:24] Warum jemand sein Geschäft so nennt? Heißt das Wort etwas? Ist es der Name der Frau des Besitzers? Der Name des Besitzers selbst? Oder heißt es in einer Sprache, die mir nicht geläufig ist, “sehr neonbunte Kleidungsstücke in schöner Zusammenschau”? Wie viele Menschen in Graz haben Kipp-Hologrammbilder wie diese […]

Heiner Goebbels: “Man darf nie vorgeben, die Wahrheit zu verkünden”

Der für seine so verstörenden wie berückenden Bühnenkompositionen bekannte Komponist und Regisseur Heiner Goebbels ist mit dem 40-köpfigen Vokalensemble Carmina Slovenica und seiner neuen Arbeit „When the mountain changed its clothing” beim steirischen herbst zu Gast. Ein Gespräch mit herbst-Intendantin Veronica Kaup-Hasler über Musik und Politik, Brecht und Eisler und darüber, was Ästhetik mit Utopie […]

[00:00:00-7:02:53]

Die Gespräche des Bandes [00:00:00-7:02:53] wurden in den letzten beiden Wochen des April 2012 geführt. Es sind ausnahmslos Erstgespräche mit Personen, die im Viertel rund um die „Quellenstraße“ in Wien Favoriten leben und/oder arbeiten. Momentaufnahmen, wenn man so will, ein mehrstimmiges Gemurmel, ein Textfluss, Quellentexte. Ausgewählt wurden die Gesprächspartner zunächst aufgrund eines wenig spezifischen Interesses des Herausgebers, noch mehr über das Viertel […]

Barbara Frischmuth: „Ich schrecke vor nichts zurück“

Barbara Frischmuth wird 70. Ein Gespräch über Erotik im Mädchenpensionat und eine Generation ohne Väter. Wer Barbara Frischmuth in ihrem hübsch über Altaussee gelegenen Haus besucht, stellt sich unweigerlich eine Frage: Warum lebt eine Autorin, deren Bücher von den aufregenden Befruchtungen von Okzident und Orient handeln, an einem der monokulturellsten Orte Österreichs? Frischmuth, die dieser […]

Josef Zotter: “Man frisst das nicht”

“Falter”-Weihnachtsgespräch 2010: Der Unternehmer Josef Zotter über den Wahn der Zeit, sein Leben ohne Konsum und den kleinen süßen Genuss.

Marino Formenti: Von der Schönheit des Verzichts

Im steirischen herbst macht sich der Pianist Marino Formenti auf die Suche nach Erleuchtung. “Ich habe mich nie als Musiker der Moderne verstanden. Für mich gibt es nichts Zeitgenössischeres als, Don Giovanni’”, sagt Marino Formenti, der sich in den vergangenen Jahren aber gerade als virtuoser Interpret Neuer Musik von Olivier Messiaen bis Bernhard Lang einen Namen gemacht […]

Reiningherz

Eine Initiative des Vereins Stadtdenker*innen

Kaffee Kongo

Fiston Mwanza Mujila - Lyrik, Prosa & Theater

Barbara Kaufmann

Mode und Depression

anna.magdalena

2017: ZAGREB * SARAJEVO * KÖLN * BERLIN * FARO * ATHEN *ISRAEL* INDONESIEN * INDIEN

Greater Surbiton

The perfect is the enemy of the good

here * there * everywhere

(uschnikowas unregelmässiges reise & fototagebuch)

Feuilletonsern

Vielfältig wie ein Feuilleton in einer Qualitätszeitung

heidenspassblog

heidenspassige Geschichten und Eindrücke

GRANDHOTEL COSMOPOLIS

Springergäßchen 5 – 86152 Augsburg – Tel.: +49 821 450 82 411 – Café täglich geöffnet von 9 – 22 Uhr bei Veranstaltungen openend

hokusblogus

Weil "normal" nicht in Frage kommt

Die Rabtaldirndln

Theaterkollektiv

Gentrification Blog

Nachrichten zur Stärkung von Stadtteilmobilisierungen und Mieter/innenkämpfen

wotke bloggt

Journalismus, Medien und Politik